Gaming Laptop oder Konsole? Jetzt entscheiden!

Jeder Spieler steht vor dem Dilemma, was er als primäres Spielgerät bekommen soll. Die Debatte zwischen Spielkonsolen und Gaming-Laptops war schon immer ein heißes Thema in der Gaming-Community. Es ist ziemlich schwierig zu sagen, dass ein Gerät besser ist als das andere, da mehrere Faktoren zu vergleichen sind.

Das Spielerlebnis entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter. In diesem Artikel werden alle wichtigen Faktoren hervorgehoben, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie entscheiden, welches für Ihren Kauf besser ist. Es gibt zahlreiche Plattformen, auf denen Menschen Spiele spielen können, wie PlayStations, Nintendos, Xbox, VRs, Laptops und Computer. Heutzutage nehmen die Leute das Spielen ernster. Manche Leute machen Karriere daraus. Augenschmerzen beim Zocken? Rote / trockene Augen Gamer?

 

 

Gaming Laptop oder Konsole? Frage kurz beantwortet

 

Der Frage, ob Sie für Gaming zu einer Konsole oder einem Laptop greifen sollten, gehen wir gleich nach. Zunächst aber hier eine Zusammenfassung unserer Ergebnisse:

 

  • Entscheiden Sie sich für einen Gaming-Laptop, wenn Sie sich ernsthaft mit Spielen beschäftigen und die beste Leistung und Grafik wünschen.
  • Entscheiden Sie sich für eine Konsole, wenn Sie neu im Gaming sind, ein Budget von weniger als 500 Euro haben oder nur Low-Sec-Spiele spielen.

Gaming-Laptop Vorteile

 

Es ist leicht zu erkennen, warum dieser Laptop so beliebt ist. Gaming-Laptops können als Kombination aus Bildschirm und Konsole beschrieben werden. Es ist auch leicht und einfach zu transportieren. Ich finde es cool, von überall spielen zu können.

Sie können es überall hin mitnehmen. Aus diesem Grund sind Gaming-Laptops so beliebt. Gaming-Laptops können überall und jederzeit verwendet werden. Sie müssen nicht in einem Einzelzimmer sein.

Mods, Mods und noch mehr Mods

 

Es ist beliebt, weil Sie einzigartige Levels, Objekte, Charaktere und Gegenstände erstellen können.

Diese Anpassung kann Ihnen helfen, Ihre Leidenschaft für ein bestimmtes Spiel neu zu entfachen. Schauen Sie sich unten das modifizierte Skyrim an. Es unterscheidet sich so sehr vom ursprünglichen Skyrim, dass Sie es nicht erkennen werden.

Mods sind eine einzigartige Funktion auf Gaming-Laptops und -PCs. Versteh mich nicht falsch. Mods können zu Konsolenspielen hinzugefügt werden.

Es besteht jedoch die Gefahr, dass Ihre Konsole gemauert oder jailbreakt wird. In manchen Ländern kann Konsolen-Modding illegal sein. Mods können Ihr Gameplay auf eine andere Ebene bringen. Die besten Gaming Stühle für den Rücken?

 

Bessere Grafik

 

Die Konsolengrafik ist jedoch immer noch hervorragend. Diese sind großartig, aber sie können nicht mit den Details verglichen werden, die ein Gaming-Laptop bietet. Sie können neben dem Spielen auch andere Aufgaben erledigen.

Gaming-Laptops können für andere Zwecke als Spiele verwendet werden. Sie können auch alle Funktionen eines Computers wie eines Laptops ausführen. Gaming-Laptops sind im Durchschnitt leistungsfähiger als Konsolen. Das bedeutet, dass Gaming-Laptops bessere Grafik und FPS haben.

Wenn Sie ein Künstler sind, werden Sie die Grafiken lieben, die Gaming-Laptops erzeugen können. Glücklicherweise haben nur wenige Geräte wie das Razer Blade oder Gigabyte Aero eine gute Akkulaufzeit. Eine Konsole kann nur zum Spielen von Spielen oder zum Ansehen von Blu-ray-DVDs verwendet werden. Ein Gaming-Laptop ist nützlicher als eine Konsole. Denken Sie jedoch daran, dass Gaming-Laptops für ihre kurze Akkulaufzeit bekannt sind. eGirl Kleidung kaufen: Wie ein eGirl aussehen so funktionierts!

 

Gaming-Laptop Nachteile

 

Gaming-Laptops können teurer sein als Konsolen. Die besten Gaming-Laptops sind die Spitzenklasse.

Wenn Sie von einer Konsole zu einem Laptop-Gaming-System wechseln, ist es wichtig, die Hardwarespezifikationen zu kennen. Sie könnten durch die Hardwarespezifikationen verwirrt sein.

Gaming-Laptops haben eher ein Problem. Dies liegt zum Teil daran, dass Sie Ihren Laptop mit sich herumtragen.

Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Laptop Erschütterungen oder Stößen ausgesetzt wird. Dies könnte zu einem losen Kabel führen. Dies könnte zu ernsthaften Problemen führen.

Abgesehen von den offensichtlichen Mängeln. Gaming-Laptops können von vielen Problemen betroffen sein.

Hohe Temperaturen können zu thermischem Throttling und Blue Screen of Death führen. Das Schlimmste ist, dass das Display nicht leuchtet, wenn es eingeschaltet ist. Dies sind nur einige wenige.

Unterschiedliche Grafikkarten und Prozessoren haben unterschiedliche Leistungsstufen.

Gaming-Laptops unterscheiden sich in ihrer Spieleleistung. Je leistungsfähiger der Laptop, desto besser.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Fehler kommt.

Sie befinden sich jetzt am oberen Ende der Zweitausend-Euro-Spanne. Dies ist etwa das 10-fache der Kosten einer PlayStation oder Xbox. Selbst anständige Gaming-Laptops können über tausend Euro kosten.

Dies ist eine ziemlich große Investition. Sie sollten auch Ihre Nachforschungen anstellen. Gaming-Laptops verschiedener Hersteller können unterschiedliche Verarbeitungsqualitäten aufweisen. Welches Cosplay passt zu mir? Unsere Tipps.

 

Reicht eine Konsole?

 

Das moderne System von Sony hat seit seinem Debüt im Jahr 2013 mehr als 100 Millionen Einheiten ausgeliefert, und obwohl Microsoft vor Jahren aufgehört hat, seine Verkaufszahlen zu melden, hat es schätzungsweise rund 41 Millionen Xbox One-Konsolen verkauft – eine Zahl, der sich die Nintendo Switch schnell nähert. Wenn Konsolen wirklich streiten würden, gäbe es einen klaren Gewinner dieser Generation, und das ist die PlayStation 4.

 

One-Stop-Shop

 

Egal, ob Sie eine Standard-PS4, die Slim-Version oder die Pro kaufen, mit ein paar Spielen werden Sie nicht mehr als ein paar hundert Euro ausgeben. Gaming-PCs und insbesondere Gaming-Laptops können deutlich mehr kosten.

Das müssen sie aber nicht. Gaming-Laptops werden Sie fast tausend Euro kosten, wenn Sie dedizierte Grafiken wünschen, aber Sie können einen fantastischen Gaming-PC für etwa 500 Euro bauen. Schauen Sie sich unsere Systemkonfiguratoren an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was möglich ist.

Abgesehen davon ist die PS4 zweifellos eine billigere Möglichkeit, ein schnelles und einfaches Spielsystem zusammenzustellen, das vollständig gekapselt und nach einigen großen System- und Spielupdates spielbereit ist, sobald Sie es anschließen.

Es ist nicht aufrüstbar, es sei denn, Sie kaufen ein ganz neues System – ein Gaming-PC ist es. Sie haben weder als Gaming-Laptop noch als PC Zugriff auf die große Auswahl an Online-Gaming-Shops, und Sie haben nicht die Wahl, welche Art von Hard- und Software Sie möchten. Bei PCs hingegen, ob Desktop oder Laptop, geht es um die Wahl.

Die niedrigen Kosten der PS4 sind auch an anderer Stelle mit Abstrichen verbunden. Gaming Laptop oder normaler Laptop: Was ist besser?

 

Spielbibliothek

 

Diese Exklusivprodukte sind sicherlich ein starkes Verkaufsargument, wenn die PS4 auch mit Gaming-Laptops und Desktop-PCs verglichen wird. Aber es ist eine begrenzte Anzahl.

Remaster von Klassikern wie The Last of Us und Shadow of the Colossus gaben einen weiteren Grund, eine PS4 statt der Xbox One zu kaufen, wobei die große Auswahl an Virtual-Reality-PSVR-Spielen für Einsteiger nicht einmal berücksichtigt wurde.

Im Vergleich dazu hat der PC Hunderte, wenn nicht Tausende von Exklusivtiteln, denn neben einer Menge brandneuer Spiele, die ständig auf digitalen Plattformen wie GoG, Steam und dem Epic Games Store landen, verfügt der PC über eine riesige Bibliothek mit Spielen aus vergangenen Zeiten.

Die PS4 hat dies mit ihrer Mischung aus starker Hardware, großartigen Online-Funktionen und einer robusten Bibliothek exklusiver Spiele erreicht. Unter anderem God of War, Marvel’s Spider-Man, Uncharted 4 und Horizon: Zero Dawn.

Nicht alle funktionieren perfekt, aber wenn Sie ein Spiel von 1995 spielen möchten, finden Sie oft einen Weg, es zum Laufen zu bringen. Computerspiele: Vorteile und Nachteile im Vergleich

 

Portabilität

 

Die anderen beliebtesten Konsolen, d. h. Xbox und PlayStation, benötigen externe Anzeigeeinheiten (TV, Monitor), um sich mit ihnen zu verbinden, da Konsolen keine eigenständigen Geräte wie Laptops sind. Sie sind also tragbar, was den Fernseher angeht, was im Vergleich zu Laptops äußerst begrenzt ist.

Laptops benötigen im Gegensatz zu Konsolen nicht unbedingt externe Geräte, um sie zu verwenden. Obwohl sie nicht so tragbar sind wie Smartphones, sind sie in Bezug auf die Mobilität viel besser als Konsolen.

Externe Geräte wie Mäuse passen problemlos hinein, da sie wenig Platz einnehmen. Ihr Formfaktor ist auch relativ klein, sodass Sie es in Ihren Rucksack stecken und überall hin mitnehmen können. Sehen Sie sich den HP Pavilion Gaming Laptop 15-ec2150AX an, der nur 1,9 kg wiegt, sodass Sie sich vorstellen können, wie tragbar dieses Gerät im Vergleich zu einem kompletten Konsolen-Setup ist.

Im Vergleich zu Desktops hat der Portabilitätsfaktor immer Konsolen begünstigt, da sie leicht und einfach zu transportieren sind. Die meisten Konsolen verfügen jedoch nicht über ein eingebautes Display. Nintendo wartet zwar mit einem eingebauten Display auf, aber es ist ein Handheld-Gerät, und ein direkter Vergleich mit einem Laptop ist nicht möglich.

 

Gaming-Laptop oder Konsole? Erfahrungen eines Gamers

 

Meiner Meinung nach entweder eine Konsole kaufen (meine erste und einzige Wahl) oder einen Gaming-Desktop zusammenbauen (zweite Option, aber nicht meine Wahl, und ich werde mich niemals in meinem Leben für einen Gaming-PC entscheiden). Und was auch immer der Fall ist Verwenden Sie Laptops niemals zum Spielen.

Schließlich werden Sie das Gefühl haben, Ihr Geld verschwendet zu haben, weil Sie nicht in der Lage sind, das, was Sie investiert haben, vollständig zu nutzen. Viele Leute, Blogs und Zeitschriften usw. werden vorschlagen, dass es sehr einfach ist, PC-Hardware zu aktualisieren. Aber in der Praxis ist es nicht so einfach und machbar, Hardware aufzurüsten. Wenn Sie nicht glauben, fragen Sie die Leute, die es zusammenbauen. Beispielsweise benötigt eine höhere oder neueste GPU auch das neueste Motherboard und mehr RAM. Welcher Gaming Laptop hat die beste Kühlung?

Spiele sind im Vergleich zu PC-Spielen wenig, aber nicht sehr teuer. Aber das betrifft normale Spieler nicht, die Leute geben normalerweise nicht zu viel für den Kauf von Spielen aus. Normalerweise gibt es nur eine sehr kleine Anzahl von Spielen, die Sie spielen möchten.  Wenn Sie ein professioneller Gamer sind und gerne Schießspiele spielen und Präzisionsschießen wünschen, dann können Sie einen 24-Zoll-144-Hz-Monitor für 12-15 k kaufen. Derselbe Monitor kann auch neben Ihrem Laptop verwendet werden. Billigere und dedizierte Hardware.

Gaming-Laptops sind teuer. Grafikkarte erzeugt viel Wärme. Höherer GPU-Speicher bedeutet höhere Qualität des Gameplays, aber auch höhere Erwärmung. Dies führt zu einer thermischen Verschlechterung der Laptop-Schaltkreise, was eine kürzere Lebensdauer des Laptops bedeutet. Gaming-Laptops sind sehr schwer, was ich bei Laptops nicht mag. Ich werde auch vorschlagen, wenn Sie ein Profi-Gamer sind, dann gehen Sie nicht zu einem zusammengebauten Spiel-PC.

Profispieler haben nur ein oder zwei Spiele, die sie regelmäßig spielen. Ich bin kein Profispieler, aber meine Liste der Lieblingsspiele ist nur 5: FIFA 18, DOOM 2016, PUBG, COD: WwII. Manchmal spiele ich CS GO (ich spiele es auf dem Laptop, ich glaube nicht, dass es auf der Playstation ist). Ich habe einige davon bei olx gekauft. Aber der Gesamtaufwand für alle beträgt weniger als 4000. Und glauben Sie mir, ich bin nie in der Lage, sie alle zu meiner vollen Zufriedenheit zu spielen. Hardware ist sehr zuverlässig und robust. Es ist sehr einfach, sie zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen.

Hardware ist sehr teuer. Sie werden keine Portabilität und Plug-n-Play haben, ich meine, Sie werden nicht in der Lage sein, damit zu reisen. Sie werden nicht einfach in der Lage sein, mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern zu spielen. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie Spaß daran haben werden, High-End-Gaming-PCs zusammenzubauen. Aber wenn Sie damit fertig sind, wird es nach einiger Zeit zu einer Belastung. Es wird Ihnen auch nie die volle Zufriedenheit geben.

In der Praxis habe ich das Gefühl, dass es schwierig ist, alte Hardware loszuwerden, und dass die Aufrüstung des Desktops nicht sehr billig ist. Sie können Ihren PC nicht konsequent alle 2-3 Jahre aufrüsten, aber Sie können es mit Ihrem Laptop und Ihrer Konsole problemlos tun, indem Sie den alten zu einem vernünftigen Preis verkaufen und einen neuen kaufen.

Überlegen Sie sich gut, bevor Sie aufrüsten, was Sie mit Ihrer alten Hardware machen werden, es sei denn, Sie möchten ein altes Elektronikmuseum in Ihrem Haus eröffnen. Planen Sie alle Deals, um Ihre alte Hardware auf OLX zu verkaufen, bevor Sie auf neue Hardware upgraden.

Um die Fähigkeiten neuer Motherboards und GPUs vollständig nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise von HDD auf SSD wechseln oder SSD aktualisieren, was kostspielig ist. Dann mit GPU, Motherboard und SSD müssen Sie möglicherweise auch Monitore aufrüsten, um die neueste Hardware besser nutzen zu können. Zuerst gab es 1080 HD, dann Full Hd, dann Full Hd mit 144 Hz und jetzt neuestes 4k mit 60 Hz.

Elektronische Geräte haben in der heutigen Welt eine kurze Lebensdauer, Dinge wie Laptops, Smartphones, PCs, Konsolen, fast jedes elektronische Gerät wird sehr schnell veraltet. Was auch immer es ist, Sie werden sich irgendwann selbst aktualisieren wollen. Aus diesem Grund können Sie es nicht einfach verkaufen. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Gaming-PC bei Ihnen zu Hause zu Müll wird.

Portabilität und Plug-and-Play-Qualität. Konsolen sind für Spiele gedacht, es ist nur keine Aussage, es ist eine großartige Erfahrung, die Sie spüren werden, wenn Sie sie verwenden. Vertrauen Sie mir, wenn Sie einmal eine Konsole benutzt haben, werden Sie nie wieder auf einen Gaming-PC oder Laptop zurückblicken.

Konsolen sind klein und Sie können sie überall hin mitnehmen. Alles, was Sie brauchen, ist ein HD-LED-Fernseher oder HD-Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz oder mehr (was heutzutage fast jeder Fernseher oder Monitor ist) mit HDMI-IN-Anschluss.

 

Vergleich zwischen Gaming-Laptops und -Konsolen

 

Wir vergleichen alles, was Sie von diesen Geräten erwarten können, einschließlich dessen, was sie gemeinsam haben und was sie überhaupt nicht haben. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welches das Beste ist. Sie können also auch Ihren Gewinner auswählen. Es wäre wie ein Spaziergang auf dünnem Eis, die neuesten Gaming-Laptops wie das Lenovo Legion 5 mit den neuesten Konsolen wie der PS5 zu vergleichen.

 

Upgrades

 

Konsolen

 

Sie können Ihren Fernseher oder Monitor austauschen und neue Konsolen kaufen, aber das sind keine internen Upgrades und ändern nicht das gesamte Spielerlebnis. Wenn Sie über den Kauf einer Konsole nachdenken, sollten Sie diese Dinge im Hinterkopf behalten. Die wenigen Upgrades, die an einem Gaming-Laptop vorgenommen werden können, können nicht einmal an einer Konsole vorgenommen werden.

 

Gaming-Laptops

 

Als Upgrade kann die mobile CPU eines Gaming-Laptops nur verbessert werden, indem den Steckplätzen RAM hinzugefügt und der bereits vorhandene Speicher aktualisiert wird. Alles andere ist dicht versiegelt und verdrahtet, sodass kein zusätzlicher Platz oder Raum für Änderungen vorhanden ist. Ein Laptop gibt viel auf, um ein leichter tragbarer PC zu werden. Eine dieser Funktionen ist das Upgrade der CPU-Teile.

 

Zusätzliche Eingabe

 

Konsolen

 

Nicht nur das, Sie müssen auch Controller kaufen, die mit dieser Konsole funktionieren. Dies sind wichtigere Upgrades, die nicht übersprungen werden können. Sofern Ihre Konsole nicht tragbar ist, müssen Sie diese zusätzlichen Dinge kaufen. Die Spiele, die Sie auf den meisten Konsolen spielen möchten, können nur auf einem Monitor oder Fernsehbildschirm angezeigt werden.

 

Gaming-Laptops

 

Das Hinzufügen weiterer Eingänge zu einem Laptop zum Spielen ist nicht erforderlich. Dennoch können Sie Ihr Spiel verbessern, indem Sie eine zusätzliche Maus, Tastatur, einen Controller, ein Gamepad usw. hinzufügen. Sie können jederzeit Spiele mit der mitgelieferten Tastatur und dem Touchpad spielen oder die Dinge ändern.

 

FPS (Bilder pro Sekunde)

Konsolen

 

Neuere Konsolen können jedoch bis zu 120 Bilder pro Sekunde erreichen und Ihnen das beste Spielerlebnis bieten. Alte Konsolen konnten Spiele nur mit 30 fps flüssig ausführen, aber neuere Konsolen können Spiele mit beliebigen fps ausführen, die der Benutzer wünscht. Die fps-Rate auf Konsolen ist festgelegt und kann vom Benutzer nicht geändert werden.

 

Laptops

 

Wenn Ihr Laptop so heiß wird, dass er abstürzt, sinken Ihre fps. An einem normalen Tag können Sie die Bildrate (fps) des Spiels ändern und die anderen Anzeigeeinstellungen anpassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Je nach Anforderungen des Spiels liefern diese Geräte problemlos 60–120 fps.

 

Einrichtung im Spiel

Konsolen

 

Da alle mit derselben Konsole irgendwann dieselben Einstellungen verwenden werden, sind die Einstellungen für alle Konsolenspiele von Anfang an optimiert. Man könnte sagen, es ist eine einfache Lösung. Viele Spieler denken, dass Konsolenspieler faul und überhaupt keine Spieler sind, weil sie keine Kontrolle darüber haben, wie das Spiel aufgebaut ist.

 

Gaming-Laptops

 

Das Tolle an diesem Setup ist, dass Sie mit dem Spiel jede Taste jeder gewünschten Taste zuordnen können. Mit einem Gaming-Laptop können Sie auch die gesamten Anzeige-, Grafik- und Steuerungseinstellungen des Spiels ändern. Laptops haben eine Tastatur und ein Touchpad, sodass Sie damit Spiele spielen können.

 

Kosten

 

Im Allgemeinen sind Laptops mehr als doppelt so teuer wie ein Laptop, aber sie haben eine Menge Power in sich. PS4 Pro oder Xbox One X sind über 300 bis 350 Euro zu finden, aber ein guter Laptop kann mindestens 700 Euro kosten. Aber für diesen Preis erhalten Sie bessere Hardware und haben die Flexibilität, sie als Ihren täglichen Fahrer zu verwenden.

Man könnte meinen, dass die Konsolen bei den Kosten einen klaren Vorteil gegenüber Laptops haben, aber auch Laptops haben dazu einiges zu sagen.

Wenn Sie einen schönen Fernseher haben und ernsthaft knapp bei Kasse sind und nur mit maximal 60 Bildern pro Sekunde spielen möchten, dann besorgen Sie sich eine Konsole. Erwägen Sie andernfalls die Anschaffung eines Laptops, indem Sie etwas mehr investieren.

 

Täglicher Gebrauch

 

Sie können Ihren Laptop überall hin mitnehmen, z. B. in den Unterricht, und ihn effektiv verwenden, um Notizen zu speichern, Berechnungen durchzuführen und online schnell nach Materialien zu suchen. Laptops sind ein vielseitiges System, das viele Dinge in einem einzigen kompakten Gerät erledigen kann. In Bezug auf die Nutzung sind Konsolen letztendlich nur für Spiele gedacht, aber können Laptops besser abschneiden? Na sicher! Die Hauptaufgabe von Laptops ist nicht das Spielen, es ist nur eine der vielen Funktionen, die es hat.

 

Batterie

 

Nun, Laptops haben sicherlich Akkus, die auch ohne Stromversorgung mindestens 2-3 Stunden halten. Diese Stunden sind praktisch, wenn Sie keine Steckdose in der Nähe haben. Der Akku macht den Laptop viel flexibler in der Nutzung, da wir nicht auf Strom beschränkt sind.

Batterie? Aber Konsolen wie XBox und PlayStations haben keine Batterien! Das ist nicht fair! Stromausfälle kommen vielleicht nicht oft vor, aber wenn, dann retten nur Laptops Ihr Leben in diesen kompetitiven Spielen. Portabilität und Akku eröffnen die Flexibilität im täglichen Gebrauch.

Können Sie einen Laptop als Monitor für eine Spielekonsole verwenden?

 

Ein HDMI-Ausgang bedeutet, dass der Laptop Bilder über den HDMI-Anschluss an einen externen Monitor übertragen kann, aber keine Bilder von einer externen Quelle (z. B. einer Spielkonsole) auf den Laptop-Bildschirm übertragen werden können. Dazu benötigen Sie einen HDMI-Eingang.

Wenn Sie Ihre Spielekonsole an einen Laptop anschließen möchten, benötigen Sie einen Laptop mit HDMI-Eingang. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Laptops über einen HDMI-Anschluss verfügt, handelt es sich in der Regel um HDMI-Ausgänge.

Wenn Sie jedoch keinen HDMI-Eingang haben, gibt es immer noch Möglichkeiten, Ihren Laptop als Monitor zu verwenden.

 

Exklusive Spiele

 

Grand-Strategy-Genre-Spiele wie DOTA, Starcraft und World Of Warcraft, die für Eingaben stark auf Maus und Tastatur angewiesen sind, sind auf dem PC jedoch sehr beliebt.

Wenn Sie sich also für einen Gaming-Laptop entscheiden, verpassen Sie exklusive Spiele, die nur auf bestimmten Konsolen verfügbar sind, und umgekehrt. Es ist ein zweischneidiges Schwert.

Nintendo-Exklusivtitel haben eine eigene Kategorie und sind auf dem PC nicht verfügbar. Obwohl die meisten Xbox- und PlayStation-Exklusivtitel schließlich eine PC-Version erhalten, dauert es manchmal sehr lange.

Zum Beispiel sind Spiele wie God of War, Uncharted und Spider-Man exklusiv für PlayStation. Wenn Sie Spiele wie Forza Horizon, Gears 5 und Halo spielen möchten, finden Sie diese auf der Xbox.

Auf der Nintendo Switch-Konsole finden Sie Spiele wie Pokemon Sword & Shield, Super Mario Odyssey und The Legend of Zelda.

Exklusive Spiele von Erstanbietern können nicht als Stärke für PCs angesehen werden. Tatsächlich werden die meisten guten PC-Exklusivprodukte oft auf ein oder mehrere Konsolensysteme portiert.

Exklusive Spiele sind Spiele, die nur entwickelt und veröffentlicht wurden, um auf bestimmten Plattformen gespielt zu werden. Daher ist es bei der Entscheidung, ob Sie eine Spielkonsole oder einen Laptop kaufen möchten, wichtig zu wissen, wo die meisten Spiele, die Sie gerne spielen, verfügbar sind.

Ein gutes Beispiel dafür war GTA 5, das über ein Jahr dauerte, bis die PC-Version verfügbar wurde. Ein Titel wie Red Dead Redemption 1 wurde nie vollständig auf dem PC verfügbar. Die einzige Möglichkeit, es auf dem PC zu spielen, ist der PlayStation Now-Streamingdienst, für den ein Abonnement erforderlich ist.

 

Fazit

 

Zu den Vorteilen des Spielens gehört, dass es helfen kann, Langeweile oder Stress abzubauen, die Hand-Auge-Koordination zu verbessern und die soziale Interaktion zu fördern. Einige Nachteile des Spielens sind, dass es süchtig machen kann, teuer sein kann und zu sozialer Isolation führen kann. Es gibt Vor- und Nachteile sowohl beim Spielen als auch beim Nicht-Spielen. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Option abzuwägen, um zu entscheiden, welche für den Einzelnen am besten geeignet ist.

 

Weiterführende Literatur

 

Gamestar News

Giga Games News