Kategorien
Allgemein

Was bedeutet gg wp nach dem Spiel?

Ratgeber Fragezeichen Gaming Technik Tipps

 

Herzlich Willkommen zu diesem neuen Ratgeber Beitrag für Computerspieler. Was genau bedeutet eigentlich gg wp? Darum wird es in diesem Beitrag gehen. Diese Abkürzung wirst du vor allen in Onlinespielen kennenlernen. Die Bedeutung dahinter ist auch sehr leicht erklärt. GG ist die englische Abkürzung von Good Game, damit wird gutes Spiel ausgedrückt.

 

 

WP ist wiederum die Abkürzung für well played, das bedeutet übersetzt so viel wie gut gespielt. Kurz gesagt bedeutet gg wp daher einfach nur gutes Spiel gut gespielt. Das ist quasi wie ein Handschlag nach einem sportlichen Match wie Tennis, Fußball oder Schach. Was bedeutet gg wp eigentlich? In der Gamer Sprache wirklich ein sehr beliebter Ausdruck. Es gibt davon aber auch Abwandlungen. BG BP würde schlechtes Spiel schlecht gespielt heißen.

 

 

Das schreibt aber meistens nur ein Gamer, wenn er nach dem Spiel frustriert ist. Und das kann natürlich immer mal wieder vorkommen. Gerade in kompetetiven Spielen wie League of Legends wirst du solche Gamer Abkürzungen häufig antreffen. Was bedeutet gg wp eigentlich beim Zocken? Gutes Spiel gut gespielt, so einfach lässt sich das erklären. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Gaming!

Kategorien
Allgemein

Wann brauche ich einen teuren Gaming PC?

Ratgeber Fragezeichen Gaming Technik Tipps

 

Herzlich willkommen zu unserem neuen Ratgeber. Ist ein teurer Zocker Computer eigentlich wichtig um Spaß beim Gaming zu haben? Diese Frage stellen sich immer mehr Gamer. Die Antwort lautet: es kommt darauf an. Der größte Unterschied liegt in der Frage: möchtest du Streamen und oder Let’s Plays erstellen? Hierbei ist aber auch der Upload Speed nicht zu vernachlässigen. Was bringen dir hoch auflösende Videoausgaben im Stream, wenn du sie wegen schlechtem Upload Speed nicht übertragen kannst?

 

 

Hier ist also Vorsicht geboten. Zunächst solltest du sicherstellen, dass dein Upload Speed gut genug ist zum streamen, Videos hochladen und so weiter. 10 MB pro Sekunde Upload sind hier schon sehr empfehlenswert. Mit vier oder fünf geht es vielleicht auch, aber nicht in so guter Qualität. Brauche ich einen teuren Gaming PC zum Zocken? Auch welches Spiel du spielen möchtest spielt eine große Rolle. Zum Beispiel gibt es spiele wie Minecraft League of Legends und Hearthstone, die wirklich keine großen Anforderungen haben. Diese Games kann man mit nahezu jedem Endgerät spielen.

 

 

Wenn es aber um aufwändigere Games wie No Man’s Sky oder Yakuza: Like a Dragon anbetrifft, dann könnte Mehr Leistung auf jeden Fall Sinn machen. Es hängt auf jeden Fall sehr stark vom Spiel ab, das du spielen möchtest. Die meisten 0815 online Games, die die meisten Leute spielen wir Fortnite, League of Legends, Overwatch und so weiter, haben in der Regel keine hohen Anforderungen. Es sei denn, du möchtest mit besonders schöner Grafik spielen. Aber es geht meistens um mehr in den Spielen als um die Grafik alleine. Mit seinen Freunden Spaß haben und so weiter und sofort. Dafür brauchst du zum Glück keinen teuren Gaming Laptop oder PC. Das geht auch mit günstigeren Exemplaren sehr gut. Brauche ich einen teuren Zocker PC?

 

Ist ein luxiriöser Zocker PC wichtig, um Spaß beim Gamen zu haben?

 

Eigentlich nur dann, wenn du streamen und Let’s playen möchtest. Wie bereits gesagt, unter der Voraussetzung, dass dein Uploadspeed gut funktioniert. Denn es bringt ja nichts, ein Video was hoch qualitativ ist in 3 Stunden hoch zu laden. In der Zeit kannst du ja sonst nicht so viel machen am PC. Damit wäre dann keinem geholfen. Aber das ist auch nur unsere Ansicht. Brauche ich einen teuren Gaming PC um Spaß beim Spielen zu haben? Auf gar keinen Fall. Es kommt wirklich auf das Spiel an. Es gibt Spiele, vor allem neue hochauflösende Games, die sehr viel Leistung benötigen. Dann macht ein teurer Gaming PC im Preisbereich von 3000 €+ durch aus Sinn.

 

Vor allem auch dann, wenn du streamen möchtest und das in guter Qualität. Auch hier ist der hochwertige Zocker PC im Preisbereich von mehreren 1000 € zu empfehlen. Ansonsten ist es aber gar nicht so notwendig wie wir finden. Mit League of Legends, Fortnite und Co. kannst du auch sehr viel Spaß mit einem günstigen Gerät haben wie wir finden. Die Spiele sind extra so entwickelt, dass sie keine wahnsinnig hohen Anforderungen benötigen. Damit sie möglichst viele Spieler finden. Brauche ich also einen teuren Gaming PC? Die Antwort lautet wie immer es kommt darauf an. Spaß kannst du auf jeden Fall auch mit einem günstigen Modell haben so viel möchten wir hier betonen.

 

Wenn du aber hochwertig streamen und Videos erstellen möchtest vor allem Rendern kostet halt sehr viel CPU, dann ist der teurer Gaming PC jenseits der 3000 € durchaus empfehlenswert. Spaß kannst du definitiv auch mit einem Modell für 500 oder 1000 € haben, je nachdem welche Qualität du erwartest. Brauche ich einen tollen Gaming PC zum zocken? Unsere Antwort lautet definitiv nicht um Spaß zu haben. Zum streamen und let’s playen ist er aber definitiv empfehlenswert.

 

Weitere Gaming Technik Themen

 

Gaming Laptop oder Gaming Rechner?

Wann brauche ich einen teuren Gaming Rechner?

Wie viele Stunden am Tag zocken?

Kategorien
Allgemein

Gaming Laptop oder Gaming Rechner?

Ratgeber Fragezeichen Gaming Technik Tipps

 

In der Tat eine spannende Frage, die sich vor allem Anfänger in der Gaming Welt stellen. Soll ich mich für einen stationären Desktop-PC unterscheiden oder lieber für den flexiblen Gaming-Laptop? Vor- und Nachteile werden wir in diesem Beitrag einmal abwägen. Hoffentlich kannst du so eine leichte Entscheidung treffen. Das würde uns auf jeden Fall sehr freuen. Also kommen wir direkt zur Frage. Gaming Laptop oder Gaming PC? In welcher Situation ist was besser? Der Laptop bietet Flexibilität.

 

 

Du möchtest ihn in verschiedenen Wohnungen einsetzen, mal im Zug, vielleicht in der Bibliothek, in der Universität wo auch immer. Das ist der Vorteil vom Gaming Laptop. Du kannst ihn auch an verschiedenen Stellen im Zimmer sehr einfach einsetzen. Wenn du jedoch eine Gaming Ecke eingerichtet hast an der du immer spielst, und das haben sehr viele Zocker, dann lohnt sich der Tower PC deutlich mehr. Denn da bekommst du einfach in der Regel mehr Power, Komfort und Langlebigkeit zum günstigeren Preis. Außerdem haben wir die Erfahrung gemacht, das sGaming PCs häufig länger halten als Gaming Laptops.

 

 

Unserer Erfahrung nach bietet ein Gaming Laptop mehr Angriffsflächen, was die Haltbarkeit anbetrifft. Wir haben zum Beispiel mal einen Gaming PC für insgesamt zehn Jahre mit täglicher Nutzung verwendet, das ist schon ordentlich. Das war damals ein Modell von Medion, was sogar heutzutage immer noch funktioniert. Da sind wir sehr glücklich darüber. Mit einem Laptop wäre das sehr wahrscheinlich nicht so gekommen. Denn Laptops bieten im Regelfall einfach viele Möglichkeiten, dass sie schnell kaputt gehen. Vor allem dann, wenn er nicht hochwertig gefertigt ist. Flexibilität ist gut und schön, aber wenn der Laptop dann mit der Zeit verschleißt, dann ist auch niemandem geholfen.

 

Laptop oder Desktop PC zum Zocken? Flexiblilität vs. Power

 

Die meisten Gamer richten sich ihr eigenes kleines Gaming Zimmer mit einer Gaming Ecke ein. In dem Fall ist der Desktop-PC natürlich die deutlich bessere Wahl. Dann macht ein Gaming Laptop wirklich nicht so viel Sinn. Aber gerade der Desktop PC zeigt da seine Vorteile. Gerade wenn du Streamen und Let’s plays herstellen möchtest, werden wir dir dringlich zum Gaming PC raten. Hier hast du einfach in der Regel viel stärkere CPU und was bringt es dir, wenn dein Gaming Laptop durch zu viel Rendern und Streamen schnell kaputt geht. Damit ist dann wirklich überhaupt niemandem geholfen.

 

Also solltest du hier auf jeden Fall vorsichtig sein. Streamen und let’s plays erstellen braucht einfach viel Leistung, was den Gaming PC anbetrifft. Das belastet vor allem die CPU und da kann das wirklich sehr belastend für das System, für den Prozessor sein. Deswegen ist ein Desktop-PC in der Regel besser, weil er im Normalfall mehr Leistung in Sachen Prozessor bietet als der Laptop. Das muss aber nicht immer so sein. Wir sprechen ja wirklich nur über unsere Erfahrungen. Ein anderer Gamer sieht das vielleicht auch ganz anders, das kann auf jeden Fall sein. Gaming Laptop oder Gaming PC – nach wie vor eine spannende Frage.

 

Aber der Vorteil der Flexibilität vom Zocker Laptop ist auch nicht zu verachten. Vielleicht bist du ein junger Student, der seinen Laptop gleichzeitig zum Hausarbeiten schreiben und so weiter verwendet. Das sieht dann vielleicht witzig aus mit so einem beleuchteten Gaming Laptop in der Uni Mensa zu sitzen aber das machen tatsächlich viele Zocker Studenten. Warum auch nicht. Also Mobilität ist wirklich der größte Vorteil vom Gaming Laptop. Was wir aber auch nicht mögen ist die Akkulaufzeit. Ständig musst du den Laptop wieder aufladen. Und wir alle wissen, so langfristig hält der Akku meistens auch nicht so gut.

 

Mögliche Schwachstelle: Der Akku beim Gaming Notebook

 

Die sind dann umständlich auszutauschen, das ist meistens auch nicht so geil. Der Rechner mit seiner ständigen Stromverbindung ist da einfach stabiler wie wir finden. Also wenn du ein Zimmer hast, wo du dir eine kleine Gaming Ecke einrichtest, dann schlägt eigentlich der Desktop PC mit mehreren Monitoren den Laptop um weite Längen. Und das darfst du hier einfach nicht vergessen. Der Laptop bitte dir Flexibilität. Du kannst ihn mit ins Bett nehmen, du kannst ihn an deinem Schreibtisch verwenden, in der Küche an der Uni wo auch immer. Flexibilität ist aber auch wirklich nicht alles im Leben.

 

Wenn du viel Power zu Leistungs bekommen möchtest, würden wir die eher zum Gaming PC raten. Wir haben einfach die Erfahrung gemacht, dass du hier viel mehr Power zum günstigeren Preis bekommst und vor allem auch langfristig die höhere Qualität. Aber wie bereits gesagt, das sind unsere Erfahrungen. Heutzutage gibt es auch sehr starke Gaming Laptops, das muss man fairerweise schon sagen. Die auch in Sachen Robustheit mithalten können mit einem Desktop PC gar keine Frage.

 

Wir sprechen hier nur über unsere Erfahrungen. Gaming Laptop oder Gaming PC nach wie vor eine spannende Frage. Wie du merkst tendieren wir zum Gaming PC. Aber für einen Studenten der viel Flexibilität benötigt, könnte der Laptop zum Zocken durchaus die bessere Wahl sein. Wir hoffen sehr, dass wir dir mit unserem Beitrag weiterhelfen konnten!

 

Weitere Gaming Technik Themen

 

Gaming Laptop oder Gaming Rechner?

Wann brauche ich einen teuren Gaming Rechner?

Wie viele Stunden am Tag zocken?

Kategorien
Allgemein

Wie viele Stunden am Stück maximal zocken?

Ratgeber Fragezeichen Gaming Technik Tipps

 

Wir begrüßen dich zu einem weiteren Ratgeber. Und leider ist die Frage bereits nicht so gut gestellt. 1 Stunde am Stück zocken kann schon für den Körper ziemlich anstrengend sein. Wie oft wir Pausen einlegen wurden, das erfährst du in diesem Beitrag. Es gibt nämlich die so genannte 20 20 20 Regel. Diese richtet sich vor allem an Leute, die Kopfschmerzen oder trockene Augen beim Zocken bekommen. Diese sagt aus, dass man bei der Arbeit am PC alle 20 Minuten für 20 Sekunden lang draußen auf ein Objekt schaut was mindestens 20 Fuß entfernt ist.

 

 

Wozu ist das denn gut fragst du dich nun vielleicht. Es geht um den Weitblick für deine Augen. Dieser ist nämlich sehr angenehm. Der Grund warum so viele Leute Kopfschmerzen und so weiter haben ist, dass sie nicht mehr so viel in die Ferne gucken. Klingt vielleicht komisch aber kann auf jeden Fall helfen, wenn du den Weitblick deiner Augen wieder mehr trainierst. Wie lange am Stück zocken das ist die Frage um die er sich hier alles dreht. Und das ist eine sehr individuelle Frage. Der eine kann vielleicht auch ein bisschen länger zocken und braucht vielleicht alle 30 Minuten eine Pause.

 

 

Aber nur jede Stunde eine Pause machen würden wir nicht empfehlen. Es empfiehlt sich auch beispielsweise wenn sich die Gelegenheit bietet also wenn du bei League of Legends zum Beispiel mal gestorben bist kurz die Augen zuzumachen oder kurz den Blick aus dem Fenster zu richten. So kannst du auch ein bisschen Entspannung rein bringen zwischendurch mal etwas trinken und so weiter und sofort. Das schlimmste was du machen kannst ist Stunden lang angespannt auf den Bildschirm starren. Das solltest du auf keinen Fall machen. Selbst in einem komfortablen Gaming Stuhl ist dir dabei wirklich nicht geholfen.

 

Wie viele Stunden am Tag am Computer spielen? Regelmäßige Pausen!

 

Wie viele Stunden am Stück maximal zocken? Grundsätzlich handelt es sich hierbei um ein Hobby, dass langfristig Probleme bereiten kann, wenn du falsch sitzt und so weiter und sofort. Dann können Nackenschmerzen, trockene Augen, Kopfschmerzen und so weiter entstehen. Viel Bewegung in der Freizeit hilft dem aber auch gut entgegen. Jemand der in seiner Freizeit viel spazieren geht, Sport treibt, schwimmen geht, Fahrrad fährt – der hat einen guten Ausgleich für den Körper, das ist vor allem für die wöchentliche Büroarbeit sehr wichtig. Aber kann natürlich auch auf das Zocken angewendet werden, gar keine Frage.

 

Viele empfinden es auch nach der Arbeit entspannter, einfach auf einer Couch zu sitzen und die Konsole an zu schmeißen. Da nach dem anstrengenden Arbeitstag noch den PC anzuschmeißen und in der unkomfortablen Position zu sitzen ist auch nicht immer die beste Option. Vielleicht sitzt du lieber entspannt auf der Gaming Couch und relaxt, das kann auf jeden Fall eine sehr gute Idee sein. Wie viele Stunden am Stück maximal spielen? 1 Stunde am Stück finden wir bereits zu viel. Alle 20-30 Minuten eine Pause machen halten wir für den richtigen Weg. Aber das muss auch wirklich jeder Gamer selbst wissen. Das hängt auch immer vom individuellen Körper.

 

Der eine kann länger spielen, der andere weniger. Hier geht es auch nur um unsere Erfahrungen und Empfehlungen her. Was du im Endeeffekt dabei machst, solltest du selbst herausfinden. Spätestens wenn du Beschwerden bekommst, also Kopfschmerzen und  Nackenschmerzen, solltest du vielleicht auch mal einen Arzt konsultieren und untersuchen lassen, was vielleicht falsch läuft. Das aus der Ferne zu erklären ist nämlich immer gar nicht so einfach. Deswegen ist der medizinische Ratschlag hier häufig der richtige. Viele Ärzte wissen inzwischen über die Probleme der PC Generation.

 

Wie viele Stunden maximal am Tag zocken? Vorsicht bei trockenen Augen!

 

Wenn du zum Augenarzt gehst wegen trockenen Augen und Kopfschmerzen, wird er dir sehr wahrscheinlich Augentropfen geben. Aber das ist auch ein anderes Thema. Wie viele Stunden maximal am Stück zocken? Hier muss man auf jeden Fall vorsichtig sein. Gaming kann auf jeden Fall zur Sucht werden, das Thema ist nicht so unterschätzen. Deswegen würden wir 1 Stunde am Stück schon zu viel finden. Über den Tag verteilt können es auch durchaus mehrere Stunden sein. Aber auch hier sollte man durch aus vorsichtig sein. Wichtig sind Pausen viel Trinken gesunde Ernährung und Bewegung draußen an der frischen Luft.

 

Wenn du diese Grundsätze beherrscht dürfte es besser funktionieren. Ansonsten auf jeden Fall den Arzt konsultieren, der kann dir im Zweifel auch besser helfen. Wie viele Stunden maximal am Stück zocken? Wir fassen es noch mal zusammen. 20-30 Minuten und dann Pause halten wir für besser als mehrere Stunden am Stück. Das ist unser Ratschlag. Wie bereits gesagt die 20 202 0 Regel ist wirklich sehr hilfreich wie wir finden. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir dir weiterhelfen konnten!

 

Weitere Gaming Technik Themen

 

Gaming Laptop oder Gaming Rechner?

Wann brauche ich einen teuren Gaming Rechner?

Wie viele Stunden am Tag zocken?

Kategorien
Allgemein

Wie komme ich aus Bronze in League of Legends?

Bildquelle: Riot Games

 

Das Ranglistenspiel ist für viele League of Legends Spieler nach wie vor sehr wichtig. Wie komme ich aus Bronze raus? Wie erreiche ich Silber, Gold, Platin, Diamant und Co. schnell? Dafür geben wir die an diesen Beitrag sehr gerne ein paar Tipps. Auf jeden Fall solltest du möglichst starke Champions auswählen, die du im Idealfall auch gut spielen kannst. Wie bereits so häufig erwähnt ist hier die Datenquelle von League of Graphs einfach unglaublich wertvoll. Hier siehst du, welche Champions zur Zeit stark sind.

 

 

Diese solltest du auswählen oder bannen, aber auch nur wenn du sie spielen kannst versteht sich. Auch die richtigen Items, Fähigkeitspunkte und so weiter kannst du dort einfach recherchieren. Von diesem Wissen profitieren wird dir helfen in League of Legends aus Bronze wieder heraus zu kommen. Grundsätzlich musst du natürlich besser spielen und hier gibt es sehr viele Tipps. Wir werden dir auch einige Videos einbinden die dabei dabei helfen aus Bronze heraus zu kommen. Das ist nämlich gar nicht so schwer wie du vielleicht denkst.

 

 

Mit einem guten Grundverständnis vom Spiel und etwas Glück bei den Team Mates wirst du Gold relativ schnell erreichen können. Und das ist wirklich das Ziel, welches du dir als Anfänger setzen kannst. Ab dieser Stufe bekommst du nach der Ranglistensaison einen siegreichen Skin und mit der Zeit wird er womöglich selten und wertvoll sein. Diesen mitzunehmen macht auf jeden Fall sehr viel Sinn wenn du uns fragst. Wie komme ich aus Bronze in League of Legends? Das fragen sich viele Anfänger vom Spiel. Und das ist auch unglaublich wichtig zu erklären.

 

Wie komme ich aus der Bronze ELO in League of Legends?

 

Wir würden dir auf jeden Fall die Midlane oder den Dschungel empfehlen, um aus Bronze heraus zu kommen. Als Support beispielsweise ist das viel zu schwer als ADC genauso. Zur Zeit in Season 11 würden wir die Toplane, die Midlane und den Dschungel empfehlen. Man muss fairerweise sagen, dass die Stärke der Positionen im Laufe der Zeit immer etwas schwankt. Aber normalerweise kannst du mit diesen Positionen das Spiel alleine auf jeden Fall entscheiden, zumindest in Season 11. Wie es in Zukunft aussehen wird, das weiß jetzt natürlich noch gar keiner das wird sich zeigen.

 

 

Wie komme ich aus Bronze raus in League of Legends in der Tat ein sehr spannendes Thema. Grundsätzlich musst du besser spielen können als die Gegner das sollte klar sein. Wie geht das am besten? Profitiere von vielen gratis Videos beispielsweise auf YouTube. Wir würden dir nicht empfehlen, dich boosten zu lassen das ist wahrscheinlich gar keine gute Idee. Es macht aber auf jeden Fall Sinn, vom Wissen von anderen Spielern zu profitieren. Da kannst du auf YouTube einfach deinen Champion + Guide deutsch hinter eingeben und den aktuellen Patch also zur Zeit 11.8.

 

 

Dann bekommst du idealerweise aktuelle Informationen und Tipps, wie man diesen Champion spielt. Einem besseren Spieler über die Schulter zu schauen wird dir sehr stark dabei helfen aus Bronze heraus zu kommen. Wie komme ich aus der Bronze-Elo in League of Legends? Das wollen immer mehr Anfänger vom Spiel wissen. Wenn du einen Loose Streak hast du nicht mehr so viele Punkte gewinnst beim Sieg oder bei der Niederlage ist das ein Problem. Gerade in Season 11 kann es sein, dass du irgendwann nur noch zehn Punkte oder vielleicht sogar noch weniger bekommst beziehungsweise verlierst.

 

In LoL aus Bronze entkommen: So könnte es funktionieren!

 

Dann würden wir ehrlich gesagt empfehlen, auf diesem Account für diese Season nicht mehr weiter zu spielen. Dann ist deine Elo beziehungsweise deine Hidden MMR einfach viel zu schlecht, das macht keinen Spaß sich aus diesem Sumpf heraus zu kämpfen. Es dauert auch zu lange, guck mal wenn du pro 30 Minuten Spiel nur zehn LP bekommst – du gewinnst ja auch nicht jedes Spiel. Vielleicht einen neuen Account hoch ziehen, das machen übrigens auch viele professionelle Spieler. Diese haben viele Accounts zur Verfügung und spielen dann meistens mit dem, bei denen die Placements gut liefen. Also neun von zehn Spielen oder vielleicht sogar zehn von zehn Spielen gewonnen wurden.

 

Das als wichtiger Tipp an dieser Stelle. Achte auf die Placement-Spiele am Anfang der Saison. Diese machen unglaublich viel aus. Da solltest du wirklich dein Bestes geben und versuchen, das Optimale herauszuholen. Wie komme ich aus Bronze heraus in League of Legends? Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir dir mit diesem Ratgeber noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben konnten. Danke für deine Aufmerksamkeit und viel Spaß beim Zocken!

 

League of Legends Themen

 

Kopfschmerzen nach League of Legends?

Wie besser werden in League of Legends?

Welcher Gaming PC für League of Legends?

Wie komme ich aus Bronze?

Kategorien
Allgemein

Wie kann ich besser werden in League of Legends?

Bildquelle: Riot Games

 

Herzlich Willkommen zu diesem neuen Ratgeber-Beitrag. Viele League Zocker sind sich unsicher, wie sie besser spielen können. Dabei gibt es so viele gratis Informationen im Netz. Wie kannst du besser spielen im normalen Spiel und in der Rangliste? Darum wird es in diesem Ratgeber-Beitrag gehen. Wie werde ich besser in League of Legends? Auf jeden Fall lohnt es sich mit Daten zu arbeiten. Das Spiel wird hin und wieder ausbalanciert, so viel ist sicher.

 

 

Es gibt relativ häufig neue Patches mit neuen Champions, Itemänderungen und so weiter und sofort. Allerdings gibt es in jedem Patch Champions, die einfach viel stärker als die anderen sind. Diese kannst du zum Beispiel hier bei League of Graphs ermitteln. Dort einfach regelmäßig die Winrates der Champions anschauen und wenn du die OP-Champions gut kannst, solltest du sie spielen lernen. Es bringt natürlich nichts, wenn du diese Champions nicht gut kannst. Nicht nur bekommst du da die Champions mit der höchsten Siegesrate angezeigt, sondern du kannst ja sogar die Item Builds und die Runen Seiten mit der höchsten Siegesrate anschauen.

 

 

Auch die Fähigkeitspunkteverteilung ist dort offen als Informationsquelle verfügbar. Besser geht es doch eigentlich gar nicht mehr! Wie werde ich besser in League of Legends? Mit Daten zu arbeiten ist schon mal sehr wichtig. Wenn du deinen Main Champion jetzt gefunden hast, der idealerweise eine Siegesrate von über 51 % zur Zeit hat, dann solltest du ihn trainieren. Training ist wirklich alles. Wenn du dieses Spiel schon einige Jahre spielst wirst du im Laufe der Zeit immer besser werden. Außerdem lohnt es sich, bei ein bis zwei Rollen zu bleiben.

 

In League of Legends besser werden: Unsere Tipps für dich!

 

Wenn du wirklich perfekt in diesen Rollen werden wirst. Der Dschungel und die Midlane sind hier sehr beliebt, um das Spiel alleine zu entscheiden. Natürlich geht das auch auf anderen Positionen. Aber im Durchschnitt sind der Dschungel und die mittlere Position die beste um das Spiel alleine zu entscheiden und dementsprechend auch um zu gewinnen. Das nur als Tipp an dieser Stelle. Wie werde ich besser in League of Legends? Immer mehr geben, wir wollen höher im Rang werden.

 

 

Allerdings musst du hier aufpassen. Das Ranked spielen kann theoretisch auch süchtig machen, hier solltest du vorsichtig sein. Übertreibe es nicht mit dem Zocken am Tag. Tilt kann auch sehr unangenehm sein. Lass‘ dir Zeit, die Saison ist sehr lange und gerade zum Ende der Saison hin kannst du noch viel Strecke in sachen ELO machen. Deswegen übertreibe es nicht mit dem spielen und lass dir Zeit. Tilt ist auf jeden Fall ein Thema mit dem du umgehen lernen solltest. Wenn du einen Lose Streak hast, kann das sehr nervig sein. Damit muss man auf jeden Fall umgehen, sich ablenken, vielleicht Aram spielen und so weiter und sofort.

 

 

Wie werde ich besser in League of Legends? Zum Glück gibt es unglaublich viele Informationsquellen im Netz. Für jeden Champion gibt es Guides auf YouTube. Wenn du einen Helden noch nicht spielen kannst, solltest du dir vorher ein Erklärungsvideo auf YouTube anschauen. Allerdings musst du immer auf den aktuellen Patch achten. Zur Zeit wäre es also Patch 11.8 nach dem du suchen solltest, wenn du jetzt zum Beispiel Aurelion Sol lernen möchtest. League of Legends – wie werde ich besser in diesem Spiel?

 

In League of Legends besser spielen lernen: So könnte es klappen!

 

Auch mit einem Freund zusammen zu spielen kann definitiv mehr Spaß machen als alleine. Such dir ein Premade, das geht auch über Discord, YouTube, TikTok und so weiter und sofort, vielleicht auch über Reddit. Oder einfach einen Spieler als Freund nach dem Match adden, das kann auch gut funktionieren. So kann auch eine echte Freundschaft entstehen übrigens. Wie werde ich besser in League of Legends? Der wichtigste Punkt ist wirklich von den gratis Informationsquellen zu profitieren.

 

Seiten wie op.gg und so weiter sind einfach unglaublich nützlich, von diesem Wissen solltest du profitieren. Dann musst du noch die richtigen Spiel Entscheidungen lernen. Diese kannst du auch in den professionellen Liegen wie LEC, LCS, LPL, LCK und so weiter und sofort erlernen. Das waren auch schon die wichtigsten Tipps um im Spiel besser zu werden. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir dir mit unserem Ratgeber weiterhelfen konnten! Viel Erfolg und viel Spaß beim Spielen. Der Spaß sollte immer im Vordergrund stehen, dass an dieser Stelle als wichtiger Tipp.

 

League of Legends Themen

 

Kopfschmerzen nach League of Legends?

Wie besser werden in League of Legends?

Welcher Gaming PC für League of Legends?

Wie komme ich aus Bronze?

Kategorien
Allgemein

Kopfschmerzen nach League of Legends spielen?

Bildquelle: Riot Games

 

Wir begrüßen dich zu einem weiteren Ratgeber-Artikel. Gesundheit ist für uns beim Zocken enorm wichtig. Und leider achten viele Gamer nicht so sehr auf die Pausen beim Spielen. Was könnte der Grund dafür sein, wenn du Kopfschmerzen nach dem League of Legends Game hast? Darum wird es in diesem Ratgeber-Beitrag gehen. Wenn dich das Thema interessiert, dann bleib auf jeden Fall dran. Hierfür gibt es sehr viele Ursachen.

 

 

Vielleicht trinkst du zu wenig, vielleicht starrst du zu oft auf den Bildschirm für zu lange und vielleicht hast du eine unkomfortable Sitzposition. Das alles können Gründe dafür sein, warum du Kopfschmerzen nach dem Spiel bekommen könntest. Das hat an sich nicht viel mit dem Spiel League of Legends zu tun. Kopfschmerzen sind auf jeden Fall ein Zeichen deines Körpers, dass du erst mal eine Pause benötigt. Deswegen spiel keinesfalls weiter und mach erst mal eine kleine aber feine Pause.

 

 

Fangen wir an mit den Augen. Die meisten Leute belasten ihre Augen beim Computerspielen heutzutage zu sehr. Verwende einen Blaulichtfilter bei deinem Laptop oder Computer. Außerdem können wir die 20 20 20 Regel mit empfehlen. Diese sagt aus, dass du beim PC spielen oder arbeiten alle 20 Minuten für 20 Sekunden lang draußen auf ein Objekt schauen was mindestens 20 Fuß entfernt ist. Das ist für den Weitblick deiner Augen sehr wichtig. Kopfschmerzen nach League of Legends was kann da der Grund sein? Vielleicht trinkst du auch zu wenig.

 

Kopfweh nach LoL zocken? Pausen einlegen!

 

Immer wenn du diese Pause machst, solltest du auch etwas Wasser trinken. Sehr wichtiger Aspekt. Kommen wir noch zum Thema Beleuchtung. Viele Gamer richten ihr Gaming Zimmer dunkel mit blendenden LEDs ein. Das sieht cool aus, ist aber für die Augen nicht immer am besten. Im dunklen öffnen sich die Pupillen weiter und sind damit anfälliger für Blaulicht. Das muss nicht immer optimal sein. Viele Computer-Arbeiter und Computerspiele Freunde haben das Gefühl, dass es mit Tageslicht als Beleuchtung besser funktioniert.

 

Den Computer so hinzustellen, dass er seitlich zum Fenster steht kann gut geeignet sein, um das Tageslicht zu nutzen. Nur musst du aufpassen, falls es zu sonnig wird und sich alles blendet und spiegelt, das funktioniert dann nicht so gut. Deswegen ist der Arbeitsplatz am PC beziehungsweise die Gaming Ecke mit Bedacht einzurichten, nimm dir etwas Zeit. Kopfschmerzen nach LOL zocken woran liegt das? Die richtige Beleuchtung enorm wichtig, viele spielen viel zu dunkel.

 

League of Legends Kopschmerzen: Tipps dagegen

 

Auch nachts im Dunkeln durch zocken ist vielleicht nicht die beste Option. Eine Stehlampe könnte Abhilfe schaffen, diese kostet auch gar nicht so viel Geld. Außerdem ist das komfortable Sitzen enorm wichtig. Nicht ohne Grund reden wir so viel über Gaming-Stühle. Ein Gaming Stuhl lohnt sich in den meisten Fällen, weil du hier einfach ergonomisch komfortabel sitzen kannst. Diesen Aspekt darfst du einfach nicht vergessen wenn du uns fragst. Wenn du nämlich zu angestrengt und verkrampft auf den Bildschirm starrst, dann hast du früher oder später wahrscheinlich Nacken- und Kopfschmerzen.

 

Das muss natürlich nicht sein. Außerdem ist die Höhe des Bildschirmes auch sehr wichtig. Du solltest leicht auf dem Bildschirm herunter schauen. Die Augen sollten maximal an der Oberseite des Bildschirms sein. Im Idealfall schaust du leicht nach unten geneigt auf den Bildschirm, das kann auch entspannender sein. Und wie bereits gesagt, der Gaming Stuhl mit seinem Kissen in der Nacken- und Lendengegend kann ja auch hilfreich sein. Kopfschmerzen nach dem League of Legends spielen woran liegt das. Vielleicht sind deine Team Mates auch einfach zu schlecht. Hole dir die Freelo und ranke hoch, damit du dir den Kopf metaphorische nicht mehr zu zerbrechen brauchst!

 

League of Legends Themen

 

Kopfschmerzen nach League of Legends?

Wie besser werden in League of Legends?

Welcher Gaming PC für League of Legends?

Wie komme ich aus Bronze?

Kategorien
Allgemein

Welcher Gaming-PC für League of Legends?

Bildquelle: Riot Games

 

Herzlich Willkommen zu diesem neuen Ratgeber-Beitrag. Welcher Gaming-PC eignet sich gut für League of Legends? Darum soll es in diesem Beitrag gehen. Grundsätzlich ist der Vorteil von diesem Spiel, dass es keine hohen technischen Anforderungen benötigt. Mit den meisten Laptops und Rechnern, die du ohnehin schon verwendest, kannst du das Spiel spielen. Zumindest mit den Basisanforderungen. Wenn du höhere Grafik oder schnellere Leistung haben möchtest, dann kann auch ein teurer Gaming-PC durchaus sinnvoll sein.

 

 

Aber grundsätzlich gibt es sehr viele Optionen, was den richtigen Zocker-PC oder Laptop für League of Legends anbetrifft. Da ist die Auswahl an sich wirklich sehr groß. Gehen wir einfach einige Optionen durch.Wir können ja mal ein paar verschiedene Preisklassen besprechen. Circa 500 €, 1000 € und 1500 € werden hier naheliegend sein. Hierbei hast du verschiedene Optionen für Gaming-PCs und Gaming Laptops. Einige Empfehlungen binden wir auch in diesem Beitrag ein. Es gibt verschiedene Marken die Sinn machen wie Megaport, Razor, Medion, HP und so weiter und sofort. Die Auswahl ist wirklich riesig.

 

 

Auch die MSI Gaming Laptops und Rechner erfreuen sich zum Beispiel einer hohen Beliebtheit. Grundsätzlich musst du dir die Frage stellen, ob du das Spiel auch aufzeichnen oder streamen möchtest. Viele League of Legends Spieler wollen ihre Highlights auf YouTube Twitch und Co. teilen. Vielleicht sogar auf TikTok, warum auch nicht. Dann stellt sich natürlich die Frage, wie viel du dann für deinen Gaming Laptop beziehungsweise PC in die Hand nehmen willst oder musst. Und das hängt sehr stark davon ab, ob du Let’s plays machen willst, streamen willst und so weiter und sofort. Rendern ist auf jeden Fall ziemlich viel Arbeit. Rendern ist das Herstellen von Videos, also die Kombination von Audio- und Video-Material.

 

Welcher Zocker-PC ist gut für LoL geeignet?

 

Dann entsteht insgesamt betrachtet ein Video, welches du meistens als MP4 beispielsweise abspeicherst und dann später zum Beispiel auf YouTube hochlädst. Sei aber vorsichtig falls du Musik verwändest, das könnte urheberrechtliche Probleme mit sich bringen. Keine Rechtsberatung an dieser Stelle, doch grundsätzlich ist Vorsicht geboten. Wenn du gerne streamen möchtest und regelmäßig auch YouTube-Videos erstellen möchtest, würden wir dir einen eher etwas teuren Gaming-PC empfehlen. Gerade die Gaming-PCs sind aber auch meistens leistungsstärker als die Laptops. Also so circa 1000-1500 € solltest du dann schon für den Gaming-Rechner ausgeben.

 

 

Wenn du ihn selbst zusammenbaust, könntest du auch günstiger bei weg kommen. Ansonsten ist es gar nicht mal so wichtig, was für einen Gaming Laptop oder Gaming Rechner du fürs League of Legends spielen benutzt. Dieses Spiel hat wahrlich keine hohen technischen Anforderungen. Genau deswegen ist das Spiel ja so beliebt. Grundsätzlich erfreut sich League of Legends einer riesigen Beliebtheit. Und das liegt daran, dass es keine hohen Systemanforderungen benötigt. Mit nahezu jedem Laptop und Gaming PC kann man es einfach so zocken.

 

Die Frage ist jedoch, in welcher Auflösung möchtest du es zocken. Wir würden dir einen Gaming PC im Preisbereich von 1000 bis vielleicht 1500 € empfehlen, vor allem wenn du auch YouTube Videos machen möchtest. Dann gibt es noch die gute alte Frage Gaming Laptop oder Gaming PC, diese werden wir in einem extra Beitrag thematisieren. Grundsätzlich hast du da einfach sehr viele Optionen. Unsere Faustregel zur Zeit: Wenn du circa 1000-1500 € alleine für den Gaming Rechner ausgibst dann hast du schon in der Regel ein hochwertiges Exemplar am Start. Damit wirst du schon einiges reißen können. Grundsätzlich hängt es halt auch davon ab was für Grafik-Qualität du erwartest.

 

Wichtiger Unterschied: Nur Spielen oder auch Streamen und Videos erstellen?

 

Da gibt es auch einen sehr hohen Spielraum. Aber die meisten Leute spielen League of Legends nicht wegen der Grafik. Bei diesem Spiel geht es eher um Strategie als um Grafik. Klar möchtest du deine schönen Skins auch in hochauflösender Grafik sehen ganz klar. Allerdings kannst du das auch mit einem 1000-1500 € Rechner sehr gut machen. Welcher Gaming Laptop oder Gaming PC für League of Legends? In der Tat eine spannende Frage. Dafür haben wir hier ein Ratgeber veröffentlicht.

 

Der hilft ihr bei deiner Auswahl hoffentlich weiter. Wir haben hier einige Modelle empfohlen, die für dich vielleicht interessant sein könnten. Für den kleineren Preisbereich, mittleren Preisbereich und den hören Preisbereich. Vielleicht kommst du auf deine Kosten das würde uns auf jeden Fall sehr sehr freuen. Welcher Gaming Laptop oder Gaming PC für League of Legends, darum ging es in diesem Beitrag. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir dir weiterhelfen konnten und du eine Auswahl finden konntest. Das Game macht uns selbst auch nach wie vor sehr viel Spaß, deswegen wünschen wir dir viel Erfolg beim Zocken! Hol‘ dir die Freelo mein Freund.

 

League of Legends Themen

 

Kopfschmerzen nach League of Legends?

Wie besser werden in League of Legends?

Welcher Gaming PC für League of Legends?

Wie komme ich aus Bronze?